Reifenschlauch 80/90/3.00/3.50-10 - Ventil abgewinkelt - Schläuche, Ventile & Zubehör
statt 5,99 EUR
nur 3,60 EUR
Details
33 % verfügbar!

Beleuchtung (Styling)

Unser Rolleronlineshop bietet verschiedene Ausführungen von LED und Halogenbeleuchtungen an. So findet man LED-Panels, CCFL Kathoden, Neonröhren, Silikonstrings, oder auch einzelne LED-Spots.

Verschiedene Ausführungen

Einzelne LED Spots können überall am Roller verteilt werden, z.b. in Löcher, welche in die Verkleidung gebohrt werden, an eine Sicherung anschließen und einen Schalter dazwischen setzen.
Weiter gibt es: Laufband LEDs, Ventilkappen LEDs, Felgenflashs, Kaltlichtkathoden-Leuchten, aber aufpassen, alle sind laut StVZO nicht erlaubt.

Anleitung für Unterbodenbeleuchtung (UBB)

Wer sich dennoch nicht abschrecken lässt, bzw. dies nicht während der Fahrt nutzt, hier eine Anleitung für eine Unterbodenbeleuchtung.

Was braucht man:

Leuchtmittel, Kabelbinder, KFZ Bordschalter, Litze, Silicon, Lötzinn

Als Werkzeug werden Seitenschneider, Zange, Lötkolben, Multimeter bzw. Prüflampe gebraucht.

An die beispielsweise gekaufte Neonröhre werden zwei ca. 50 cm lange Kabelstücke angelötet. Sollte das Lötzinn nicht halten an den Kontakten, diese vorher mit Schleifpapier oder Feile bearbeiten, dann hält das Zinn besser.
Jetzt die Röhre positionieren und anzeichnen, dann in der Verkleidung Löcher bohren, die zur Halterung der Röhre dienen. Eventuell noch einige mehr bzw. mit Silikon die Röhre zusätzlich befestigen. Zum Beispiel mit Schrauben im Bereich der Gummikappen, die Löcher dafür mit einem Silikonring umziehen, Röhre reindrücken und von unten die Schrauben mit großen Unterlegscheiben setzen. Vorsichtig festziehen.
Für den Schalter jetzt einen geeigneten Platz suchen,  dort ein Loch bohren und den Schalter einsetzen. Meist sind bei den Schaltern schon die nötigen Kabel dabei. Das längere Kabel mit Lüsterklemmen versehen, mit der Röhre verbinden und zum Schalter verlegen. Den Pluspol abschneiden und das Ende mit dem Schalter verbinden. Das andere Ende wird mit dem Sicherungs-Kabelverbinder verbunden und den dann mit dem freien Stecker am Schalter.

Nun den Minuspol des Kabels mit dem Rahmen und den Pluspol mit dem stromgeschalteten Pluspol von der Batterie.

Das Silikon in den nächsten Tag noch bearbeiten, ggf. abschneiden, so das nichts auf die Lampe kommt, bzw. ist.

Und hier wieder unser Hinweis. Scooterkay.de geht davon aus, dass das nötige Fachwissen vorhanden ist, ansonsten bitten wir eine Fachwerkstatt aufzusuchen. Haftung und mögliche Schäden übernehmen wir keine.