Zylinderkits (standard)

In diesem Bereich werden normale Zylinder inkl. Zubehör angeboten. Das Wort Kit lässt es ja schon vermuten, es sind mehrere Einzelteile in einem Paket zusammengefasst worden. Eine Angabe der Kompatibilität sorgt dafür, dass man nicht einen Zylinder bestellt, der nicht zum eigenen Modell passt. Hier gibt es nämlich signifikante Unterschiede und es sollte genau auf die Eignung für das jeweilige Modell geachtet werden. Im Nachbarbereich dieser Kategorie befinden sich auch Tuning-Zylinder, welche günstig im Onlineshop angeboten werden.

Funktionsweise eines Zylinders

Der Zylinder selbst ist eigentlich nur die Kammer in Form einer Röhre, in der sich der Kolben auf und ab bewegen kann. Da sich der Kolben innerhalb des Zylinders aber nur auf und ab bewegen kann, die Bewegung aber eine Rotation erzeugt, muss die Bewegungsenergie umgewandelt werden. Dies geschieht durch ein Pleuel, welches eine rotierende Bewegung der Kurbelwelle erzeugt, aus eben der Kolbeneigenen linearen auf- und abwärts-Bewegung.
Die Zylinder sind meist aus Grauguss oder Aluminium gefertigt, wobei der Grauguss einen Vorteil hat. Sollte es einmal zu einem Kolbenfresser kommen, genügt es, das Gehäuse zu öffnen und die Kolben auszutauschen. Bei Aluminium als Baumaterial kann es schon sein, dass auch das Gehäuse also der Zylinder Schaden genommen hat und ebenfalls ausgewechselt werden muss. Dies ist der Fall, da Aluminium nicht nur leichter, sondern auch ein viel weicheres Metall ist.
Innerhalb des Zylinders bewegt sich wie schon erwähnt der Kolben, welcher durch Öl sowohl geschmiert als auch gekühlt wird. Die durch die Bewegung und Reibung entstehende Hitze wird vom Öl teilweise aufgenommen und abtransportiert, das Öl wiederum gekühlt und mittels einer Ölpumpe zurück in den Kolbenraum getragen.

Wer sich für den Kauf eines Zylinderkits entscheidet, kann mithilfe des Kayfinders sehr schnell das passende Kit heraussuchen. Nach Eingabe von Hersteller und Rollermodell werden alle Teile aufgelistet, welche zu dem ausgewählten Scooter passen. Schränkt man nun die Kategorie noch ein, werden nur die passenden Artikel der jeweiligen Kategorie angegeben und man kann bequem das richtige Zylinderkit auswählen.