Bremslichtschalter für Aprilia Scarabeo, Atlantic, Piaggio - Relais & Zubehör
statt 3,99 EUR
nur 2,15 EUR
Details
22 % verfügbar!

Roller Lenker

Das Auto hat sein Lenkrad, ein Flugzeug den Steuerknüppel und wir Roller-Fahrer haben den Lenker. Eines der sicher wichtigsten Bauteile am Scooter, denn mit ihm bestimmen wir, wo es lang geht. Dabei ist es natürlich wichtig, dass er sich gut anfühlt, denn auch bei Lenkern gilt: Nicht jeder ist für jeden gleich gut geeignet. Von Motorrädern kennt man Sie ja, die Motorrad-Sportlenker, die breiten Harley-Lenker oder die hohen Gabellenker. Gut, zugegeben einen Harley Lenker wird man sicher nicht an einem Roller finden, dennoch gibt es die verschiedensten Modelle im Bereich der Roller-Lenker.
Im Onlineshop stehen die verschiedenen Lenker, Lenkeraufnahmen und auch diverse Lenkerklemmen für alle gängigen Roller zur Auswahl. Diese gibt es bei uns übrigens in verschiedenen Farben, was die Herzen der Tuning-Freunde sicher höher schlagen lässt.

Lenker ein- bzw. umbauen

Bevor der neue Lenker montiert werden kann, muss der Alte natürlich erst einmal runter. Am Lenker befinden sich aber noch die verschiedenen Hebel, Behälter und Spiegel. Diese müssen ebenfalls ab- und wieder anmontiert werden, daher sollte genug Zeit für den Umbau zur Verfügung stehen.
Damit später beim Anbau aller Teile nichts schief geht, sollten die Positionen aller Bauteile notiert werden, noch besser wäre natürlich ein oder mehrere Fotos der Positionen. Nachdem die Batterie abgeklemmt wurde (dies sollte bei allen Umbauten in Bereichen mit elektrischen Leitungen getan werden), werden Spiegel, Gashebel und alle Bowdenzüge demontiert. Die im/am Lenker laufenden elektrischen Leitungen müssen alle gekennzeichnet werden, dies sollte einzeln geschehen, damit es beim Anschließen später keine Verwechslungen gibt.
Nachdem nun alle Schrauben gelöst und alle Hebel demontiert worden sind, werden die Lenker-Halterungen gelöst, der alte Lenker entfernt und der neue Lenker eingepasst und justiert. Die Halterungen werden nun wieder angezogen, und zwar mit einem Drehmomentschlüssel nach Herstellerangaben.
Der Lenker sitzt, nun müssen alle Anbauteile wieder an Ihren Bestimmungsort, dabei helfen die Notizen und/oder die Fotos. Ist alles montiert, wird überprüft, ob sich der Lenker voll einschlagen lässt und keine Kabel oder Bowdenzüge die Lenkung behindern. Am Ende werden noch alle Kabel und Schläuche in die entsprechenden Klemmen gedrückt und fertig ist der Lenkerumbau.

Lenker Downhill Aluminium schwarz - Roller Lenker
 
25,99 EUR
inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versand
Details
sofort lieferbar - Lieferzeit 1-3 Tage
Lenker Downhill Aluminium silber - Roller Lenker
 
25,99 EUR
inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versand
Details
sofort lieferbar - Lieferzeit 1-3 Tage
Lenker für Honda Vision - Roller Lenker
 
25,99 EUR
inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versand
Details
sofort lieferbar - Lieferzeit 1-3 Tage