Kymco bietet für sechs Skooter-Modelle einen Drosselsatz an


Bis zum 31. Juli 2015 läuft die Aktion von Kymco. Für folgende 50er Scooter-Modelle bietet Kymco einen Gratis-Drosselsatz an. Die Modelle sind: Super 8 50 2 T, Agility City+50 2 T, Vitality 50 2T, Like 50 2T Chocolate Edition, Like LX 50 2T und Like 50 2T.  Mit diesem Drosselsatz im Wert von 109 Euro können die Scooter nun auch mit dem Mofa-Führerschein gefahren werden. Der Rückbau ist problemlos später möglich und dann steht die volle Leistung der 50 ccm wieder zur Verfügung.
Um an der Aktion teilzunehmen, muss man nur auf die Aktionsseite von Kymco gehen, dort findet man dann verschiedene Händler, die an der Aktion teilnehmen.
Der Einbau ist natürlich nicht gratis, nur das benötigte Material wird von Kymco gesponsort.


Um den Mofa-Führerschein zu erhalten, muss man 15 Jahre sein. Die Ausbildung umfasst eine Theorie-Prüfung, der 6 Theoriestunden vorausgehen. Dazu kommt eine Praxisfahrstunde, aber keine Praktische-Prüfung wie bei anderen Motorrad-, Scooter-Klassen. Da die Ausbildung hier immer gleich bleibt verlangen die meisten Fahrschulen eine Pauschale. Die Kosten für den Mofa-Führerschein bewegen sich bei den Fahrschulen zwischen 70 und 150 Euro, je nachdem wo man wohnt. Einige Schulen bieten aber auch den Mofa-Führerschein an. Diese Option den Führerschein zu erlangen wird allerdings nur von wenigen Schulen angeboten. Die Ausbildung dauert aber hier auch nicht länger als in der Fahrschule, allerdings liegen hier die Kosten zwischen 30 und 50 Euro. Wenn man dann die sogenannte Prüfbescheinigung erhalten hat, darf man ein Mofa oder gedrosselten Scooter bis max. 25 km/h fahren.


Kein Auto, kein Motorrad - aber ein echter Flitzer vorheriger Blogbeitrag